LET'S START SOMETHING NEW – WALK THAT BOOTS

Was Stiefeletten mit einem Neuanfang zu tun haben und was mein Vorhaben für die kommende Zeit ist? Einige Umbrüche gab es bereits und so vieles wartet noch auf mich. Ach 2018, ich bin so gespannt auf dich – lest jetzt meine persönlichen Zeilen!

WHEN SNAKE PRINT BOOTS CHANGE YOUR LIFE

Im Laufe unseres Leben probieren wir uns alle aus – die einen finden sich schneller, andere brauchen ein wenig länger. Was wir uns jedoch niemals nehmen lassen dürfen, ist unsere Authentizität: Zu uns stehen und auf unser Bauchgefühl hören. Diese Aspekte überdeckte ich immer wieder, bis es schlicht zu anstrengend wurde. Weder muss ich hier auf MARI DALOR gefakte Outfits zeigen, noch mich anderweitig verstellen. An oberster Stelle steht bei aller Nächstenliebe unser physisches wie auch psychisches Wohlergehen – beides wurde länger vernachlässigt.

Dann fand ich zum Yoga und zu mir selbst zurück (hier könnt ihr mehr darüber erfahren), ich kündigte meinen langjährigen Job, startete so Ende des Jahres mit neuen Chancen und überlegte mir weitere Möglichkeiten. Der Neustart ist also schon im vollen Gang!

START NEW IN OLD BOOTS AND STAY YOURSELF

Wer mich über die Jahre verfolgt hat, weiß mittlerweile, wie rar Farbe in meinen Outfits auftaucht. Von Mustern ganz zu schweigen. Hier geht es um einen Prozess, der durch viele Faktoren beeinflusst wurde: Nachhaltigkeitsgedanken, Stilentwicklung und nicht zuletzt der praktische Part – schließlich muss es morgens schnell gehen und langes Kombinieren ist als zweifache Mutter einfach nicht mehr drin. Außerdem bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich mich in meinen Sachen wohl fühlen und nicht wegen eines Trends permanent irgendwo zuppeln oder zweifeln möchte.

Warum es jetzt die untypischen Schlangenprint-Boots im satten Cognacton in meine Garderobe geschafft haben? Ganz einfach, ich hatte Lust darauf. Und hier kommen wir zum heutigen Thema: Authentizität! Denn immer wieder erwischte ich mich dabei, meine Außenwirkung an meine Umwelt anzupassen um ja nicht anzuecken. Langärmelige Shirts, um meine Tattoos zu überdecken. Blazer, um autoritär zu wirken. Steife Blusen, um erwachsen und vernünftig zu erscheinen. Und so gab es für verschiedenste Anlässe und Umfelder unterschiedlichste Verkleidungen, die mir aber nie zu hundert Prozent entsprachen.

HOW TO TREAT YOURSELF BECAUSE YOU ARE YOURSELF

Welchen Wert die Snakeprint-Boots zusätzlich haben? Sie sind mein Symbol für den Neuanfang, mein immerwährendes Mahnmal für Authentizität. Ich möchte nicht mehr krampfhaft an belastenden Dingen festhalten und zukünftig unnötigen Ballast abwerfen – sowohl physisch als auch psychisch. Ich will Visionen loslassen können und dafür neue erreichbare Ziele kreieren. Ich werde zu mir stehen und offen für Neues sein. Mehr denn je!

Auf eine wundervolle, aufregende Zeit und viele Neuanfänge mit euch allen – danke, dass ihr da seid!

ROLLKRAGENPULLOVER // DRYKORN  MÄNNERHEMD // H&M (ALT) MANTEL // JAN 'N JUNE  HANDSCHUHE // 2ND HAND

DENIM // ARMEDANGELS  BOOTS // H&M (2ND HAND)  TASCHE // LOVE MOSCHINO  EARCUFF // KAUF DICH GLÜCKLICH