BLACK WHITE LOOK - WHEN YOU ARE HEAVEN AND HELL

Lieben wir nicht alle das Spiel mit Gegensätzen? Deshalb ist meine Halfmoon-Bag auch der perfekte Kompagnon für den flauschigen Fakefur-Mantel. Brüche machen ein Black-White-Outfit erst spannend - when you are heaven and hell!

Hart und weich, Schwarz und Weiß, hell und dunkel - Kontraste machen den Unterschied. Wir brauchen keine Farbexplosionen um Spannung zu erzeugen, denn das gelingt ebenfalls mit geringeren Elementen. Worauf wir beim Spiel mit Diversitäten achten sollten, um dennoch einen runden Look zu erhalten?

HOW TO STYLE: BLACK WHITE LOOK

1. MATERIALMIX Wer eine Passion für Haptiken hat, weiß, was gemeint ist. Nichts ist langweiliger als ein Komplettlook aus ein und demselben Material. Deshalb greifen wir zu Flauschmänteln und griffigen Kunstledertaschen, zu Fakevelour-Mules und glatten Baumwollpullovern. Wir lieben Spannung in der Mode und so bekommen wir sie!

2. SILHOUETTE Auch wenn helle Farben Elemente hervorheben und dunkle Kleidungsstücke eher in den Hintergrund rücken, fehlt es dennoch an Form im Black-White-Outfit. Diese erhalten wir, indem besipielsweise weite Anzughosen auf enge Pullover oder ausladende Jacken auf schmale Unterteile treffen. Die Regel besagt, dass für die richtige Spannung immer ein Element eng (z.B. Top) und das andere weit (z.B. Marlenehose) sein sollte. 

3. ACCESSOIRES Manchmal sagt uns die Mode-Intuition, dass etwas fehlt. Mit Accessoires können wir einiges ausbalancieren - sei es ein Schmuckstück, eine Tasche oder die richtigen Schuhe. Hier erhält das Outfit durch schwarze Tasche und Schuhe die fehlende Tiefe. Außerdem erzielt die außergewöhnliche Form einen zusätzlichen Effekt!

THE LEARNING

Mithilfe der drei Tipps für einen gelungenen Black-White-Look ist es nun ein Leichtes, für eine aufregende Erscheinung zu sorgen, ohne sich selbst untreu zu werden. Großer Vorteil dieses Looks? Wir können nach Lust und Laune experimentieren und er wirkt grundsätzlich ruhig. Wer es aufregender mag, übertreibt es einfach bei unseren Regeln.

PULLOVER // B.A.S.T.  FAKE FUR JACKE // SECOND HAND  HOSE // DRYKORN (ALT)

 OHRRINGE // JANE KØNIG  TASCHE // MATT&NAT  SCHUHE // JENNY FAIRY